AIP - ARBEITSINTEGRATIONSPROJEKT FÜR JUGENDLICHE UND JUNGE ERWACHSENE

Die Stiftung Netzwerk bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit erschwertem Zugang zum ersten Arbeitsmarkt begleitete Ausbildungsplätze oder Tagesstrukturen in den Bereichen Gastronomie, Detailhandel, Schreinerei, Betriebsunterhalt und Gemüsebau. Ein erfahrenes interdisziplinäres Team von ausgebildeten SozialpädagogInnen und SozialarbeiterInnen, Berufsfachleuten sowie Lehrpersonen arbeitet mit den Lernenden in den sieben nebenstehenden Betrieben eng zusammen.

Als AIP-Betrieb zeichnet sich der Betriebsunterhalt durch eine ausgesprochene Wirtschaftsnähe aus. Er garantiert für realitätsnahe und kundenorientierte Berufsbildungs- und Beschäftigungsplätze. Wir sind in den Bereichen Reinigungen, Pflege, Unterhalt, Reparaturen, einfache Wartung und Kontrolle tätig. Unter der Leitung unserer Werkstatt werden die Betriebe und Liegenschaften der Stiftung Netzwerk gewartet sowie externe Aufträge ausgeführt.

BETRIEBSUNTERHALT
FÜR KUNDEN/INNEN UND LIEFERANTEN/INNEN

Betriebsunterhalt
Usterstrasse 87
8620 Wetzikon
T 079 191 65 33
betriebsunterhalt@netz-werk.dont-want-spam.ch
betriebsunterhalt-aip.ch

POSTADRESSE
UND FÜR ZUWEISENDE FACHPERSONEN

Stiftung Netzwerk
AIP – Arbeitsintegrationsprojekt
Betriebsunterhalt
Ettenhauserstrasse 5
8620 Wetzikon
T 043 488 15 30
aipbetriebsunterhalt@netz-werk.dont-want-spam.ch
netz-werk.ch